Die Wahrheit über Bauchmuskeln - So kannst du ein Sixpack bekommenWillst du ein SixPack bekommen? Es ist vollkommen egal, weshalb du hier bist, um einen Text zu lesen, der davon handelt, wie man ein SixPack bekommen kann.

Vielleicht beneidest du einen gutaussehenden Schauspieler oder Sportler, vielleicht versuchst du eine Frau zu beeindrucken oder einfach dich gut zu fühlen und gut auszusehen.

Es ist immer gut, mehr für dich selbst zu wollen, besonders wenn es um deine eigene Gesundheit und um dein Auftreten geht. Deshalb sind hier einige Tipps, wie du ein SixPack bekommen kannst, die man ernsthaft in Betracht ziehen sollte.

Ein SixPack bekommen mit diesen 2 Geheimnissen

Zuerst solltest du wissen, dass dein Magen viele große Muskeln hat, auf die es sich zu konzentrieren gilt. Das ist die Hauptrichtung, in die man sich bewegen sollte und ist das große Geheimnis, welches dich innerhalb kürzester Zeit zum SixPack führen sollte. Die Wahrheit über Bauchmuskeln ist: Niemand will Monate oder gar Jahre damit verbringen, sich im Fitnessstudio abzuarbeiten, hoffend und betend und vor allem schwitzend Resultate erwartend. Willst du ein SixPack bekommen, musst du also nach Wegen schauen, diese großen Bauchmuskeln anzustrengen und du bist einen Schritt näher an deinem gewünschten Ziel.

Das zweite Geheimnis oder die eigentliche Antwort auf die Frage “Wie kann ich ein SixPack bekommen?” besteht aus eine einzigen Wort: Wiederholungen. Du musst konstant die Übungen wiederholen – immer und immer wieder und immer wieder die Bauchmuskeln betätigen. Wenn du dich bereits damit beschäftigst, wie du mit deinem SixPack aussiehst, dann hast du bestimmt auch genug Selbstbewusstsein und Willenskraft, um dich anzutreiben, dies durchzuziehen.

Ein SixPack bekommen mit den richtigen Trainings-Einheiten

Abgesehen von den täglichen Situps, und hierbei reden wir von mindestens 100, musst du dich auch von dem Fett um einen Bauch befreien. Wenn du das Fett sich dort anstauen lässt, dann wird auch kein weiterer sichtbarer Effekt eintreten und du wirst kein SixPack bekommen. Der logisch sichere Weg zu weniger Körperfett und mehr Muskeln führt also über das regelmäßige Sporttreiben.

Viele Menschen denken, dass, wenn sie nur Sport treiben bis sie schwitzen und normal weiteressen, wie sie wollen und wann sie wollen, sie auch ein SixPack bekommen. Aber das führt höchstens zu einer bitteren Enttäuschung. Du musst einem genauen und strikten kaloriearmen Diätplan folgen und lernen, deine ungesunden und vermeidbaren Ernährungsverhalten zu kontrollieren. Dann kannst du deinen Vertrag im Fitnessstudio verlängern und Sport treiben, um noch gesünder zu werden und noch besser in Form zu kommen. Gute Vorgaben bietet dort auch das Die Wahrheit über Bauchmuskeln System von Mike Geary.

Der Schlüssel zu Bauchmuskeln, die als SixPack bezeichnet werden, ist der Verlust von Fett, welches die abdominalen Muskeln verdeckt. Aber das kann nicht nur durch Situps gelöst werden oder gar durch das Schuften auf Laufbändern oder durch das Einnehmen von Diätpillen. Die Formel, durch die du ein SixPack bekommen kannst, ist eine Kombination aus einer Diät, die wenig Kalorien enthält, ebenso wie ein intensives Sportprogramm. Eins geht nicht ohne das andere – oder alle Anstrengungen waren umsonst.

Wenn du also daran interessiert bist, ein SixPack zu haben, dann solltest du diese einfachen Regeln befolgen. Verringere die Einnahme von Fetten und benutze eine spezielle Formel, um die exakt für deinen Körper notwendige Menge an Kalorien zu errechnen, um am besten Fett zu verlieren. Multipliziere dazu dein Körpergewicht in Pfund mit der Zahl 14. Bist du mit der Gewichtsabnahme fertig, dann ziehe von deiner Diät 100 Kalorien ab. Mit dieser Kombination kannst du ein SixPack bekommen, wie du es in Magazinen oder im Fernsehen siehst.

Für mehr Tipps sehen sie sich dieses Video an, das eine einzigartige Methode zeigt, um auch hartnäckiges Bauchfett zu verlieren und ein SixPack zu bekommen

 

Wie bekomme ich einen flachen Bauch? | Die Wahrheit über BauchmuskelnWenn du dich fragst „Wie bekomme ich einen flachen Bauch?” dann bist du hier am richtigen Ort. Du wirst ein paar einfache, logische und effektive Ideen und Tipps lesen, die dir einem schlankeren Bauch bringen und dich bald dazu zwingen werden neue Kleider zu kaufen.

Du willst also wissen, wie du einen flachen Bauch bekommst? Die Wahrheit über Bauchmuskeln ist: Hungern ist nicht die beste Lösung, also seit nicht enttäuscht, wenn ihr hier nicht lest, dass ihr schlank werdet, wenn ihr nur zwei Karotten pro Tag esst. Der wichtigste Ratschlag, dem man sich immer bewusst sein muss und immer auskosten muss, ist, dass man gesünder essen sollte und jegliches Fastfood aus dem Ernährungsplan zu streichen ist. Natürlich mag jeder Kartoffelchips und Hamburger, aber du musst diese Kaloriebomben von nun an komplett ignorieren und eine Art Freundschaft zu Früchten und Gemüse aufbauen.

Essen, dass du Zuhause kochst und welches auf Früchen und Gemüse basiert, sollte deine höchste Priorität werden und Joghurt oder Proteinriegel sollten dein neuer Lieblingsnachtisch werden. Du solltest auch deinen Herzkreislauf anregen, indem du die Anzahl der täglichen Mahlzeiten auf bis zu 6 kleine Mahlzeiten erhöhst.

Wie bekomme ich einen flachen Bauch? – Wasser ist elementar!

Wer wissen will, wie man schnell einen flachen Bauch bekommt, muss definitiv den Soda-Konsum herunterschrauben oder noch besser, es komplett mit reinem Wasser ersetzen. Wasser ist für alle Kreislaufprozesse verantwortlich und das kann eine große Hilfe sein, wenn man Gewicht verlieren will oder einen schlanken Bauch haben will.

Eine weitere tägliche Angewohnheit, die du ändern musst, ist die Art und Weise, wie du schläfst. Glaub es oder nicht, aber die Länge deines Schlafes pro Nacht können deinen Gewichtsverlust beeinflussen, also nimm dir ruhig immer wieder mal eine Auszeit auf deinem Weg zum flachen Bauch.

Wie bekomme ich einen flachen Bauch? – Trainings-Übungen

Nun ist es Zeit für den spaßigen Teil. Du musst anfangen, ein paar Aerobic-Übungen zu machen und das jeden Tag für mindestens 30 Minuten, wenn dein Bauch schnell flach werden soll. Aber mache immer einen oder zwei Tage in jeder Woche Pause. Wenn Aerobic nicht dein Ding ist, dann sind hier ein paar Empfehlungen, die dir helfen können, einen flachen Bauch in Windeseile zu bekommen. Wie wäre es mit Tanzstunden, Zumba, Radfahren, Schwimmen oder Jogging und erhöhe deinen Herzschlag. Mach alles, was dir Spaß macht, aber mache es jeden Tag und schon solltest du auf dem richtigen Weg sein.

Natürlich bedeutet es auch, dass man eine Menge verschiedener Übungen machen muss, um ans Ziel, den flachen Bauch, zu kommen. Zum Beispiel musst du regelmäßig richtige Situps machen, damit dein oberer Abdomen arbeitet, mache Knieheben, um deinen unteren Abdomen zu trainieren und lerne seitliche Beugebewegungen und bringe deine Rippenmuskulatur zum Arbeiten.

Denke immer daran, dass der Weg zu einem flachen Bauch, dich immer über Sport führt, aber man muss auch all das Fett um deinen Bauch im Rahmen einer Diät zuerst verbrennen oder alle sportlichen Aktivitäten waren umsonst. Mehr gute Tipps dazu gibt es auch im Die Wahrheit über Bauchmuskeln Buch von Mike Geary.

Für mehr Tipps zum Thema „Wie bekomme ich einen flachen Bauch?”, schau dir dieses Video an, das eine einzigartige Methode zeigt, um auch hartnäckiges Bauchfett zu verlieren.