Wie bekomme ich einen flachen Bauch? | Die Wahrheit über BauchmuskelnWenn du dich fragst „Wie bekomme ich einen flachen Bauch?” dann bist du hier am richtigen Ort. Du wirst ein paar einfache, logische und effektive Ideen und Tipps lesen, die dir einem schlankeren Bauch bringen und dich bald dazu zwingen werden neue Kleider zu kaufen.

Du willst also wissen, wie du einen flachen Bauch bekommst? Die Wahrheit über Bauchmuskeln ist: Hungern ist nicht die beste Lösung, also seit nicht enttäuscht, wenn ihr hier nicht lest, dass ihr schlank werdet, wenn ihr nur zwei Karotten pro Tag esst. Der wichtigste Ratschlag, dem man sich immer bewusst sein muss und immer auskosten muss, ist, dass man gesünder essen sollte und jegliches Fastfood aus dem Ernährungsplan zu streichen ist. Natürlich mag jeder Kartoffelchips und Hamburger, aber du musst diese Kaloriebomben von nun an komplett ignorieren und eine Art Freundschaft zu Früchten und Gemüse aufbauen.

Essen, dass du Zuhause kochst und welches auf Früchen und Gemüse basiert, sollte deine höchste Priorität werden und Joghurt oder Proteinriegel sollten dein neuer Lieblingsnachtisch werden. Du solltest auch deinen Herzkreislauf anregen, indem du die Anzahl der täglichen Mahlzeiten auf bis zu 6 kleine Mahlzeiten erhöhst.

Wie bekomme ich einen flachen Bauch? – Wasser ist elementar!

Wer wissen will, wie man schnell einen flachen Bauch bekommt, muss definitiv den Soda-Konsum herunterschrauben oder noch besser, es komplett mit reinem Wasser ersetzen. Wasser ist für alle Kreislaufprozesse verantwortlich und das kann eine große Hilfe sein, wenn man Gewicht verlieren will oder einen schlanken Bauch haben will.

Eine weitere tägliche Angewohnheit, die du ändern musst, ist die Art und Weise, wie du schläfst. Glaub es oder nicht, aber die Länge deines Schlafes pro Nacht können deinen Gewichtsverlust beeinflussen, also nimm dir ruhig immer wieder mal eine Auszeit auf deinem Weg zum flachen Bauch.

Wie bekomme ich einen flachen Bauch? – Trainings-Übungen

Nun ist es Zeit für den spaßigen Teil. Du musst anfangen, ein paar Aerobic-Übungen zu machen und das jeden Tag für mindestens 30 Minuten, wenn dein Bauch schnell flach werden soll. Aber mache immer einen oder zwei Tage in jeder Woche Pause. Wenn Aerobic nicht dein Ding ist, dann sind hier ein paar Empfehlungen, die dir helfen können, einen flachen Bauch in Windeseile zu bekommen. Wie wäre es mit Tanzstunden, Zumba, Radfahren, Schwimmen oder Jogging und erhöhe deinen Herzschlag. Mach alles, was dir Spaß macht, aber mache es jeden Tag und schon solltest du auf dem richtigen Weg sein.

Natürlich bedeutet es auch, dass man eine Menge verschiedener Übungen machen muss, um ans Ziel, den flachen Bauch, zu kommen. Zum Beispiel musst du regelmäßig richtige Situps machen, damit dein oberer Abdomen arbeitet, mache Knieheben, um deinen unteren Abdomen zu trainieren und lerne seitliche Beugebewegungen und bringe deine Rippenmuskulatur zum Arbeiten.

Denke immer daran, dass der Weg zu einem flachen Bauch, dich immer über Sport führt, aber man muss auch all das Fett um deinen Bauch im Rahmen einer Diät zuerst verbrennen oder alle sportlichen Aktivitäten waren umsonst. Mehr gute Tipps dazu gibt es auch im Die Wahrheit über Bauchmuskeln Buch von Mike Geary.

Für mehr Tipps zum Thema „Wie bekomme ich einen flachen Bauch?”, schau dir dieses Video an, das eine einzigartige Methode zeigt, um auch hartnäckiges Bauchfett zu verlieren.

 

Related posts